Direkt zum Inhalt

Lufthansa Cocktail

Sierra Madre und Small Big Brands kooperieren ab dem 01. Februar 2016 beim Vertrieb der Lufthansa Cocktails

Im Jahre 1955 wurde der Lufthansa Cocktail zum ersten Mal als Welcome Drink an Bord der Lufthansa Flotte serviert. Später in mehreren Geschmacksrichtungen erhältlich, transportierte er die luxuriöse Welt des Fliegens in die Wohnzimmer der Deutschen. 2015 wurden die Markenlizenzrechte von der Firma Small Big Brands übernommen, die 2015 den Lufthansa Cocktail als hochwertige Bottled-Cocktail-Range wieder aufleben lässt.

Mit der Übernahme der Markenlizenzrechte des traditionsreichen Lufthansa Cocktails eröffnete die Berliner Agentur Small Big Brands im November vergangenen Jahres den deutschen Markt für flaschengereifte Premium-Cocktails. Die bis zuletzt im Eigenvertrieb vermarktete Range, die sechs Neuinterpretationen beliebter Cocktail-Klassiker umfasst, wird ab dem 1.Februar 2016 nun mit der Unterstützung von Sierra Madre national und international vertrieben.

„Mit Sierra Madre haben wir nun einen exzellenten Logistik- und Vertriebspartner, der neben einem großen Händlernetzwerk und Branchenexpertise auch den Anspruch an seine Produkte mitbringt, den wir uns von einem Partner wünschen“, so Small Big Brands Geschäftsführer Bastian Heuser zu der neuen Kollaboration.

Sierra Madre ist seit über 20 Jahren Garant für hervorragende Vertriebsstrukturen. So darf sich der Lufthansa Cocktail einem großen Portfolio ausgewählter Marken aus dem Food- und Spirituosenbereich anschließen. „Der Maßstab an Qualität und das innovative Konzept des Lufthansa Cocktails begeisterte uns sofort“, so Sierra Madre Geschäftsführer Timo Fischer. „Wir freuen uns auf die tolle Zusammenarbeit und eine starke Partnerschaft.“

Die Bottle-aged Cocktail-Range Lufthansa Cocktail umfasst die Sorten Classic, Dry Martini, Negroni, Pear Gimlet, White Manhattan und Old Fashioned.