Produktinformationen

Scharf, schärfer, am schärfsten – Habanero Chili. Diese Aussage trifft durchaus zu, denn kaum eine Chilisorte ist so scharf wie Habanero. Der Name des Paprika-Gewächses bedeutet aus dem Spanischen übersetzt aus Havanna stammend und hat zu der irrtümlichen Annahme geführt, die Habaneros kommen aus Kuba. Tatsächlich wurde und wird dort rege mit Habanero Chili gehandelt, doch genau genommen liegen die Wurzeln der Capsicum-Sorte in Yucatán in Mexiko. Dementsprechend ist die La Costeña Habanero Red Pepper Sauce etwas typisch Mexikanisches und sollte bei echten Fans der mexikanischen Küche nicht fehlen.

Habanero-Chili erreicht eine Länge von bis zu 6 cm und eine Breite von bis zu 2,5 cm. Im unreifen Zustand sind die Chilischoten grün, dann werden sie gelblich und im reifen Zustand schließlich feurig rot. Es gibt aber auch verschiedene Sorten, deren orange Farbe ein wenig abweicht. Chili Habanero aus Yucatán wird bei den Mexikanern gern zum Kochen verwendet, gemeinsam mit anderen Chilisorten wie Jalapeño, Serrano und Chipotle. Die La Costeña Habanero Red Pepper Sauce macht es Ihnen möglich, ebenfalls zu experimentieren. Dabei aber bitte Vorsicht walten lassen, denn dies ist eine der schärfsten Salsas aus unserem Sortiment. Zum Vergleich: Schon eine Capsaicin-Konzentration von 0,5 ppm in wässriger Lösung wird von uns normalerweise als scharf empfunden.

"Der Inhaltsstoff kann in Habaneros eine rekordverdächtige Konzentration von bis zu 1.500 ppm annehmen. Mit einem Schärfegrad von 10 sind die Habanero Chilis daher wirklich einer der Spitzenreiter. Der Schärfegrad variiert von Sorte zu Sorte und die pikante Salsa Sauce aus unserem Shop hält sich sogar noch ein wenig zurück."

 

Produktinfo

Hersteller:
Keine Produktspezifikation zu diesem Produkt vorhanden
Keine Pressemitteilungen zu diesem Produkt vorhanden