Direkt zum Inhalt

Cocktailrezept: Bread Kid

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich mit euch ein Rezept zu einem für mich besonderen Cocktail mit euch teilen:

Als ich im Dezember 2016 nach Finnland eingeflogen wurde, um mich bei der Kyrö Distillery Company vorzustellen, bekam ich relativ kurzfristig die Möglichkeit, eine Gastschicht in einer der besten Bars des Landes zu machen. Ich willigte ein und musste mit relativ wenig Zeit und wenig Aufwand, ein paar coole Cocktails kreieren, die nicht nur mich auszeichneten, sondern auch die Produkte umschmeichelten. Ich begab mich also in die Küche und öffnete eine Flasche Juuri. Der Geruch von Roggen und Honig stieg mir in die Nase – diese Aromen wollte ich in meinem Drink verstärken. Ich kaufte mir finnisches Roggenbrot und gesalzene Butter. Die Butter habe ich in der Pfanne schmelzen lassen und dann mit dem Brot in der Pfanne angebraten. Nach dem das Brot stark geröstet war, habe ich das ganze mit Wasser abgelöscht und ein reduzieren lassen. Den Sud habe ich dann durch ein Passiertuch gegeben. Aus dem geklärten Sud und einem Glas Honig, habe ich einen Sirup gemacht ( Brot-Butter-Honig-Sirup). Soviel zu meiner Idee und der Vorbereitung.

 

Bread Kid:

 

5cl Kyrö Juuri white dog   

1cl Bread´n Butter Honey Sirup

2dsh Whisky Barrel Aged Bitters

 

Im Rührglas kalt rühren und in einem Tumbler mit Eis abseihen. Mit einer gebutterten Pumpernickelscheibe servieren.  

 

Kippis!